Willkommen bei Kiluyoga

Yoga in seiner klassischen und reinen Form kann als nicht-religiöse, universale Spiritualität angesehen werden. Yoga ist eine Philosophie, die ihre Wurzeln in Indien hat. Der Mensch wird darin als Gesamtheit gesehen. Neben Körperübungen geht es hier auch um Geistesschulung.
Das Ziel im Yoga ist den Geist zu klären und zu beruhigen.

Luna Yoga® ist eine Heilweise, die Kenntnisse aus dem altindischen Yoga mit verschiedenen Körpertherapien, der Atemlenkung, kraftvollen Tänzen, Meditation und Traumreisen verbindet.

Die Übungen im Luna Yoga® betonen das Becken, den Ort der Aufrichtung. Die positive Wirkung auf den Hormonhaushalt unterstützt Frauen und Männer in den unterschiedlichen Wechselfällen des Lebens.

La Luna, die Mondin, steht für die Wandelbarkeit unseres Lebens. Die unterschiedlichen Befindlichkeiten unseres Seins können so auch als neue Entwicklungsmöglichkeiten wahrgenommen werden.

Leben ist Bewegung
Luna Yoga® ist ein Weg in die sanfte und zugleich kraftvolle Bewegung. Die Übungen dürfen leicht sein. Durch ihre Leichtigkeit wirken sie in der Tiefe. Das Ausführen und Wiederholen von Körperhaltungen fördert die Konzentration.
Es bringt den Menschen zu einer erhöhten Präsenz im Hier und Jetzt.
"Natürlich weiß der Mensch, was er braucht aber dann hat er doch wieder keine Zeit dazu!"
Schenke Dir selbst den Freiraum und die Ruhe zum Yoga üben.

Durch die Stille in der Meditation wird Klarheit erfahrbar.
Den eigenen Körper mit allen Sinnen erleben und sich daran erfreuen, bedeutet für mich Sinnlichkeit.

Atem, der Fluss des Lebens. Das Leben lässt sich nicht verlängern aber vertiefen. Die Arbeit mit dem eigenen Atem ist eine wundervolle Weise dies zu üben.